Was sehe ich mir auf Kos an?

Was sehe ich mir auf Kos an?

Griechenland gehört mit seinen Inseln zu den beliebtesten Reisezielen deutscher Urlauber. Nicht nur das warme Klima, sondern auch die zahlreichen Dörfer und Städte mit ihren Sehenswürdigkeiten, die langen Strände sowie die bergige Landschaft vulkanischen Ursprungs machen Griechenland so einzigartig. Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten sind für jeden Griechenland-Urlauber ein absolutes Muss. Griechenland erreichst Du bequem mit dem Flugzeug, für die Einreise ist lediglich ein gültiger Personalausweis notwendig. Die folgenden Reisetipps helfen Dir bei der Planung der Reise und der Auswahl des Reisezieles.

Nysiros, Asklepion oder Eleftherias

Während eines Griechenland-Urlaubs auf Kos kannst Du zwischen Aktivitäten wie Baden und Schwimmen, aber auch Wandern und Radfahren, Shoppen oder einfach nur Ausruhen und Entspannen auswählen. Wie wäre es mit einem Besuch der Insel Nysiros, einem Vulkan sowie einem kleinen Ort mit einem Kloster. Nach einer griechischen Sage soll Poseidon einen Stein nach einem Giganten geworfen haben, der diesen unter sich begrub. Der kleine Ort mit seinen weißen Häusern bietet einen fantastischen Anblick. Die zahlreichen Restaurants mit Blick aufs Meer laden zum Verweilen ein. Nysiros kannst Du von der Stadt Kos bequem mit dem Boot erreichen.

Sehr empfehlenswert ist auch ein Besuch des Asklepions, einer terrassenförmigen Anlage unweit der Stadt. Sie ist eines der Heiligtümer von Griechenland und stammt aus dem 1. Jahrhundert vor Chr. Das Asklepion – benannt nach Asklepios, dem Gott der Heilkunst – sind die Überreste einer ehemaligen Kuranlage, in der Hippokrates einst praktizierte. Die Überreste lassen das Ausmaß der Anlage erahnen und sind ein begehrtes Fotomotiv. Vom Asklepion aus hast Du einen wundervollen Blick auf die Stadt und das Meer.

Auf Deiner Griechenlandreise solltest Du auch den Eleftherias Square ins Programm aufnehmen. Der Platz mit seinen zahlreichen Läden, Restaurants und Cafés lädt zum Shoppen und Verweilen ein. Bei Kaffee und Bier beobachtest Du die Leute auf der Straße oder ruhst Dich einfach nur aus. Auf keinen Fall versäume einen Besuch der Moschee in der Mitte des Platzes. Die italienische Markthalle ist für ihre vielfältigen Süßigkeiten bekannt. Weitere Reisetipps erhältst Du bei den örtlichen Fremdenverkehrsämtern und Tourismuszentren.

Griechenland bietet Dir preisgünstigen Urlaub

Griechenland einschließlich seiner Inseln erreichst Du mit zahlreichen Billigfliegern von nahezu allen deutschen Flughäfen aus. Zur Erkundung des Landes auf eigene Faust empfiehlt sich ein Mietwagen, den Du bereits am Flughafen mietest. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, mit öffentlichen Verkehrsmitteln durch das Land zu reisen. Aufgrund der angemessenen Preise in den Hotels und Ferienanlagen kannst Du hier günstig Urlaub machen. Die Bandbreite reicht von der Frühstückspension über die Ferienwohnung bis hin zum Luxushotel. Die Insel Kos ist auch Ziel vieler Pauschalreisen bekannter Reiseveranstalter.

 

Foto: (c) detlef menzel  / pixelio.de

Share This Post

One Comment - Write a Comment

Post Comment