Ungarn

Ungarn

Ungarn ist ein Land, in dem Sie von den Einwohnern herzlich aufgenommen eine großartige Vielfalt an Urlaubsmöglichkeiten erleben dürfen.
Neben der strahlenden Hauptstadt Budapest, Ungarns familienfreundlichen Urlaubssee Balaton, die herrlichen Thermalbäder und dem unterhaltsamen Kulturerlebnis, fühlt sich jeder Urlauber schnell von den Einheimischen wie in einer großen Familie aufgenommen.
Die Ungarn sind besonders für ihre Gastfreundlichkeit berühmt, empfangen jeden Besucher herzlich und teilen trotz des eher niedrigen Wohlstandes gerne ihre Spezialitäten und führen Sie auch gerne mal durch die Stadt herum.

Mit einer Fläche von 93 030 km² ist Ungarn deutlich größer als Bayern, hat aber mit rund 10 Millionen Menschen weniger Einwohner. Ungarns größte Stadt ist die Hauptstadt Budapest, die mit fast 1,7 Millionen Einwohnern, vergleichbar mit Hamburg ist.

Entstehung und Besonderheit der Sprache

Die Ungarn bezeichnen sich selbst als Magyare, da die magyarischen Ungarn gegen Ende des 9. Jh. n. Chr. in das Karpatenbecken einwanderten und ein Königreich gründeten. Damit war die große Wanderung vom Ural ins Herzen Europas abgeschlossen. Heute ist Ungarn eine Republik. Mitgebracht haben die Ungarn ihre einzigartige Sprache, die zu den wohl ältesten und ursprünglichsten Sprachen auf der ganzen Welt gehört und zwischen einigen Sprachforschern als die am schwersten zu erlernende Sprache gilt.

Budapest

Budapest

Die Hauptstadt Budapest auch als die Perle an der Donau bekannt, birgt neben Ihrer Weltoffenheit und Eleganz imposante Zeugnisse der Vergangenheit, abwechslungsreiches Kulturleben, wunderbare und einzigartige Jugendstilbauten und Badepaläste mit berühmten riesigen Thermalbecken unter freiem Himmel sowie zahlreiche traditionelle Kaffeehäuser und wird zu Recht auch als das „Paris des Ostens“ bezeichnet.

Kultur

Die Donau teilt die Stadt in zwei Hälften- Buda und Pest. So erhebt sich im Westen der von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannte Budaer Burgberg in dem historischen Burgviertel und das majestätischen Burgschloss und weiter nördlich können die Reste der ehemaligen römische Provinzhauptstadt Aquincum bewundert werden.
Im Osten von Budapest begeben Sie sich in das Treiben des Geschäftszentrums der Hauptstadt und können neben den vielseitigen Shopping-Meilen auch in den Genuss vielfältiger Kultur-Highlights beispielsweise einer Aufführung im erstklassigen und international berühmten Opernhaus am Weltkulturerbe Boulevard Andrassy ut kommen.

Weitere Sehenswürdigkeiten

Aufgrund der Vielseitigkeit Ungarns ist die kulturelle Bereicherung und der Shopping Urlaub in Budapast mit einem Ausflug zum Balaton, dem ungarischen Plattensee, welcher der größte See Europas darstellt zu krönen.
Erholsamer Badeurlaub am Balaton, dem sogenannten „ungarischen Meer“ ist für Familien, Sonnenhungrige und Wassersportler garantiert. Mit fast 600 km² Wasserfläche, einer maximalen Wassertiefe von 3 Metern und einer Wassertemperatur von 25°-27° C im Sommer ist ein Bad im See höchst angenehm.
Selbst im Winter steht Wellness im Freien auf dem Programm. Einen Besuch des größten Thermalwassersees Europas, dem Heviz ist ein einmaliges Erlebnis.
Naturgenießer sollten die im Norden und im Westen des Sees in Nationalparks geschützten Naturschätze der Region erkunden und die unendliche Ruhe, die in diesen Teilen Ungarns garantiert ist genießen und die Seele baumeln lassen. Da in Ungarn die verschiedenen vielfältigen Attraktionen nicht fern voneinander entfernt liegen, ist die Vielseitigkeit ihres Urlaubs garantiert.

Share This Post

Post Comment