Top 3 Hostels in Berlin

Top 3 Hostels in Berlin

In der deutschen Hauptstadt gibt es viele gute und günstige Hostels, in denen Du bei Deiner Reise nach Berlin logierst. Die folgenden Top-Drei-Hostels liegen nahe der Innenstadt. Daher bieten sie Dir eine besonders schöne und unkomplizierte Möglichkeit, Deinen Urlaub in der Hauptstadt zu verbringen.

 

Pfefferbett – in der ehemaligen Brauerei

2010 wählten Urlauber das Hostel Pfefferbett zu einem der zehn besten Hostels in Deutschland. Die ehemalige Brauerei aus dem 19. Jahrhundert besticht mit einem modernen Innendesign. In der sechs Meter hohen Lobby triffst Du Menschen aus aller Welt. Du vergnügst Dich beim Billard-Spiel, Tischkicker oder Tischtennis. In der 24 Stunden geöffneten Bar und im Café bekommst Du leckere Kuchen und Quiches. Auf der Sonnenterrasse und dem großen Garten verbringst du lässige Momente.

Hostel Pfefferbett

Das Hostel Pfefferbett befindet sich mitten im angesagten Stadtviertel Prenzlauer Berg. Dort wartet eine große Auswahl an Bars, Cafés und anderen Attraktionen auf Dich. Du übernachtest wahlweise in einem der Doppelzimmer oder im günstigeren Schlafsaal.

 

Baxpax – unterwegs im Studentenviertel Kreuzberg

Du betrittst das Baxpax Hostel über eine Treppe in einem schattigen Hinterhof im Berliner Studentenviertel Kreuzberg. Einmal in der Lobby angekommen, siehst Du, wie lebhaft das Hostel sich präsentiert. Die Gäste beschäftigen sich an den Billard-Tischen. Die Zimmer liegen ruhig und glänzen durch eine freundliche und helle Gestaltung. Außerdem gibt es eine gut ausgestattete Küche, einen TV Raum, ein Internetcafé, eine kleine Bar und einen Fahrradverleih.

 

Der pulsierende Stadtteil von Kreuzberg bietet Dir nach einem entspannten Tag in der Stadt eine Vielzahl an interessanten sowie günstigen Bars, Restaurants und Cafés. Das Hostel Baxpax stellt Dir für wenig Geld ein Doppelzimmer zur Verfügung. Wahlweise übernachtest Du für einen noch geringeren Preis im Schlafsaal.

 

The Circus – in der Innenstadt von Berlin

Das Hostel The Circus fällt mit seinen roten Außenwänden auf. Es befindet sich im Osten von Berlin Mitte nahe des geschäftigen Rosenthaler Platzes. Besonders stechen die elf neu eingerichteten Wohnungen in diesem Hostel hervor, die sich zwei oder vier Menschen teilen. Die Einrichtung kommt von Ikea. Die Zimmer verfügen über jeweils eigene Badezimmer, eine Küche und einen privaten Balkon, von dem aus Du den Sonnenuntergang genießt.

 

Im Keller des Gebäudes liegt die Bar Goldman, wo es jeden Mittwochabend Karaoke-Partys gibt. Auf Wi-Fi, Fahrradverleih und Bücheraustausch sowie Konzerttickets verzichtest Du im The Circus ebenfalls nicht. Zum Übernachten wartet eine Wohnung für zwei Personen. Als alternative Möglichkeit der Unterbringung wählst Du einen Platz im Schlafsaal.

 

An günstigen Hostels in oder nahe der Berliner Innenstadt mangelt es nicht. Für Deinen rundum gelungenen Urlaub fehlt Dir nur noch ein günstiger Flug nach Berlin. Dann beginnt Deine Reise in die Hauptstadt zu einer Vielzahl an faszinierenden Sehenswürdigkeiten.

Share This Post

Post Comment