Tauchurlaub auf den Malediven – Hai-Bilder einmal selbst gemacht…..?

Tauchurlaub auf den Malediven – Hai-Bilder einmal selbst gemacht…..?

Hat nicht jeder schon einmal darüber nachgedacht, wie schön und bunt die Welt unter Wasser beim Tauchen wohl aussehen mag ? Und ob man nicht doch im nächsten Urlaub diese außergewöhnliche Welt selber etwas näher ergründen sollte ….!

DAS Reiseziel schlechthin wären natürlich – wie sollte es anders sein – die Malediven – traumhafte kilometerlange weiße Strände, azurblaues Wasser und unter Wasser die farbenfroheste Welt, die man sich vorstellen kann. Hier fällt man quasi von den Hotels direkt ins Wasser, muss sich keinen langen Bootsfahrten aussetzen, um außergewöhnliche Fische zu sehen, sondern dieses exotische Paradies ist meist direkt vom Strand des Hotels aus zu erreichen. Die Tauchplätze selber bieten Korallengärten, zu verschiedenen Wracks kann getaucht werden; und alles unmittelbar ohne viel Aufwand zu erreichen! Diese atemberaubende und gleichzeitig faszinierende Unterwasserwelt der Malediven ist sicherlich für viele nicht nur ein, sondern DER Grund, auf diesen Inseln einen Urlaub zu verbringen!

Und dann gibt es sie noch – die andere Seite, auf der gleichzeitig manchmal jedoch die „Ur-Angst“ vor dem Unberechenbaren einsetzt – und natürlich die Sorge um das plötzliche Auftauchen einer gefürchteten Spezies – dem Hai!

Trotz dieser Furcht haben viele den Wunsch, das Kribbeln des Unbekannten näher zu ergründen und selber einmal echte Unterwasser Hai-Bilder auf sich wirken zu lassen. Um Eure Meinung über die gefürchteten „Bestien“ wieder ins rechte Licht zu rücken, solltet Ihr Euch erst einmal näher mit diesen Tieren auseinandersetzen.

In dieser einzigartigen Unterwasserfauna sieht es leider derzeit nämlich so aus, dass auch diese Tiere vom Aussterben bedroht sind. Und dass vor allem nicht alle Haiarten für den Menschen bedrohlich sind. (Mehr Infos unter haiwelt.de)

Selbstverständlich muss man sich immer wieder vor Augen führen, dass Haie trotz allem sehr gefährliche Tiere sind, und man nicht auf eigene Faust losziehen sollte, um ihr Verhalten näher zu ergründen – mittlerweile gibt es spezielle Tauchschulen, die Tauchen mit Haien – der Mensch steht hier geschützt in einem Käfig und beobachtet die Tiere außerhalb – anbieten. Ob dies natürlich Eurem Wunsch nach Abenteuer unter Wasser entspricht, sei dahingestellt… !

Vielleicht wollt Ihr auch einfach nur mal die Seele in einer bunten Welt voller einzigartiger bunter Fische, Korallen und (durch das Wasser gedämpfte) Ruhe baumeln lassen ? Und diese besondere Unterwasserwelt voller Mysterien einfach so auf Euch wirken zu lassen… ! Und, ganz ehrlich, mir fällt kein Ort ein, wo man sich diesen Traum besser erfüllen könnte, als auf den knapp 1.200 paradiesischen, farbenfrohen Inseln der Malediven?

Share This Post

Post Comment