Skifahren im Kleinwalsertal

Skifahren im Kleinwalsertal

Das Kleinwalsertal befindet sich in dem österreichischen Bundesland Vorarlberg. Mit einer günstigen Lage am nördlichen Rand der Alpen gilt die Urlaubsregion als beliebter Ort zum Skifahren. Das Kleinwalsertal erstreckt sich über mehrere Skigebiete für jeden Erlebnistyp. Kindersichere Sesselbahnen sowie Tellerlifte ermöglichen einen stressfreien Urlaub mit der ganzen Familie. Nach erlebnisreichen Tagen auf der Piste kannst Du den Abend in einem der vielen Wellnesshotels oder Restaurants des Kleinwalsertals genießen.

Spaß und Wintergenuss im Kleinwalsertal

Das Kleinwalsertal verfügt über die Skigebiete Kanzelwand, Ifen, Heuberg und Walmendingerhorn. Testest Du während Deines Skiurlaubs abwechselnd die Möglichkeiten zum Wintersport in jedem der genannten Gebiete, ist Dir ein erlebnisreicher Skiurlaub gewiss. 30 Schlepplifte, zwei Kabinenbahnen sowie sechs Sessellifte bringen Dich von dem Tal zurück zur Piste. Das Kleinwalsertal bietet sich zum Skifahren, Langlauf und Snowboarden an. Ferner verfügt die Urlaubsregion über rund 50 Winterwanderwege, die während der Hauptsaison zu gemütlichen Spaziergängen durch die Natur einladen. Für Action und Abwechslung sorgt ein Fun- und Boarderpark. Familien, Freunde, Paare und Alleinreisende benutzen die Pisten des Kleinwalsertals jährlich zwischen Dezember und April. Aufgrund der günstigen Lage des Skigebietes sind ausreichend Schnee und gute Luftverhältnisse garantiert. Reist Du mit dem Auto an, benötigst Du Winterreifen.

 

Wintersportler nutzen das Angebot der Walmendingerhornbahn. Diese befindet sich in Mittelberg und befördert Sportfreunde in das dortige Skigebiet. Auf einer Strecke von rund zehn Kilometern erwarten Dich Spaß und Naturgenuss. Aufgrund des hohen Schwierigkeitsgrades eignet sich das Skigebiet Walmendingerhorn für erfahrene Wintersportler. Im Gegensatz hierzu empfiehlt sich das Skigebiet Ifen für Familien mit kleinen Kindern. Die guten Schneeverhältnisse gewähren es den kleinen Gästen, das Skifahren zu erlernen. Nicht zuletzt überzeugt das zweitgrößte Skigebiet im Kleinwalsertal durch seine abwechslungsreichen und sicheren Pisten. Einige Skischulen bieten Kurse für Kinder, Erwachsene und Senioren an. Je nach Interesse besuchst Du einen Ski-, Snowboard- oder Privatkurs.

 

 

Günstiger Winterurlaub während der Adventskiwochen

Während der Winterzeit besteht im Kleinwalsertal das Angebot der Adventskiwochen. Dabei steht Dir ein 2-Länder-Skipass zur Verfügung, mit dem Du auf rund 120 Kilometern in Oberstdorf und dem Kleinwalsertal Skifahren kannst. Darüber hinaus beinhalten die Adventskiwochen eine Unterkunft für drei, vier oder sieben Tage. Der Skipass ist vor Reiseantritt erhältlich und ermöglicht Dir einen stressfreien und erlebnisreichen Winterurlaub. Skifahrer und Snowboarder freuen sich in den Winter- und Frühlingsmonaten Dezember, Januar, März und April über attraktive Angebote des Kleinwalsertals. Solltest Du über keine eigene Skiausstattung verfügen, kannst Du diese günstig im Kleinwalsertal ausleihen. Bevor Du in das Skigebiet aufbrichst, ist eine geeignete Bereifung Deines Autos vonnöten. Anschließend erwartet Dich ein Winterurlaub, der Spaß, Erholung, Abwechslung und Naturgenuss verspricht!

Share This Post

Post Comment