Sicher in die Ferien

Sicher in die Ferien

Sommer. Sonne. Ferien. Sommerzeit bedeutet in jedem Jahr Reisezeit. Und für alle diejenigen, die mit dem eigenen PKW ihre Urlaubsreise antreten, heißt es vor Abreise: Das Auto gründlich durchchecken! Was sollte vor Abreise alles überprüft werden, um so eine möglichst unbeschwerte Ferienreise genießen zu können? Der Ölstand muss dringend gecheckt werden, der Reifendruck sollte in jedem Falle nach Beladen des Autos an die geänderten Belastungs-Bedingungen angepasst werden.

Das Reifenprofil soll ebenfalls überprüft werden, um einen guten Start auf die Autobahn zu gewährleisten. Und wir alle möchten doch gut und sicher ans Ziel gelangen, ohne bereits auf der Hinfahrt ins Ferienziel durch eine Reifenpanne eine Zwangspause einlegen zu müssen.

Der Reifenhersteller MICHELIN setzt sich bekanntlich unermüdlich dafür ein, die unterschiedlichsten Fahrgewohnheiten verschiedenster Autofahrer noch intensiver zu untersuchen, um Reifen zu entwickeln, die genau auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt sind.

Kurvenreiche oder eher gerade Strecken?

Lange Autobahnfahrten in die Ferien sind zur Sommerzeit oft ein Muss. Und viele Autofahrer verspüren beim Fahren auf gerader Strecke eine Sicherheit, die oftmals sehr trügerisch sein kann. Denn ein bekannter Irrglaube ist nach wie vor, dass sich durch Vermeiden von kurvenreichen Strecken Unfälle vermeiden lassen – in der Tat ereignen sich jedoch ca. 75 % aller Unfälle auf gerader Streckenführung, wie es oft auf Autobahnen der Fall ist. Zudem verläuft der Reiseverkehr auf dem Land oder in den Bergen auch nicht selten über serpentinreiche Straßen…

 

Auf den richtigen Grip kommt’s an….

Man braucht also unbedingt Reifen, die sowohl auf gerader Strecke wie auch auf kurvenreicher Straße den optimalen Halt bieten. Und Grip auf gerader Strecke sowie in Kurvenlage sind zwei Merkmale, die sich eigentlich relativ schwer mit einander verbinden lassen. Doch MICHELIN Total Performance macht’s möglich – denn diese Leistungsanforderungen werden in einem Reifen vereint. Unabhängig davon, ob man auf gerader Strecke beschleunigt oder auch in Kurvenlage mit hoher Geschwindigkeit fährt, bietet der MICHELIN Pilot Super Sport Reifen für jegliche Streckenführung den optimalen Grip. Also genau das, war man zu einem guten Start in die Ferien braucht! Neben der Sicherheit gibt es auch einen Bonus für den Geldbeutel und die Umwelt. Halten die Reifen länger, spart man Geld und weniger Reifen kommen auf den Müll.

Michelin Statistik

 

Nicht vergessen. Die Winterreifen müssen im Sommer runter. Der Bremsweg ist bei den Winterreifen bei 100 km/h im Durchschnitt 6m länger. Die können am Ende den Ausschlag geben!

Und so haben auch wir die Sicherheit, gesund und munter am Urlaubsort anzukommen! Denn das ist es doch, was wir alle in den schönsten Wochen des Jahres möchten….

 

-SPONSORED POST-

Share This Post

Post Comment