Reiseversicherungen lohnen sich

Reiseversicherungen lohnen sich

Soweit kommt es noch, dass wir auch noch anfangen, unseren Urlaub zu versichern…. Oder vielleicht doch ? Tja, diese Frage stellt sich vielen, wenn sie sich den Schlachtplan für den nächsten Urlaub schon weit im Voraus zurechtlegen. Dann werden Angebote herausgesucht, durchgerechnet und verglichen, sämtliche Sparvorteile werden berücksichtigt…., um dann zu der Stelle zu kommen, ob man wirklich das Geld für eine Reiseversicherung ausgeben soll oder ob man es – wie bisher schon so oft – darauf ankommen lassen soll und darauf setzt, dass einem selber natürlich im Urlaub schon nichts passieren wird. Und jeder kennt auch von sich die etwas wirklichkeitsferne Argumentation, dass es doch MICH bei so etwas nicht treffen wird, sondern bestimmt doch eher die anderen. Was natürlich illusorisch ist !

Aber nix da – wenn es einen dann doch einmal völlig ungeplant trifft und man nicht versichert ist, ist der Urlaub im Eimer und das vorher mühselig eingesparte Urlaubsgeld ist weg. Kurzes Beispiel: Es wird jeden Tag zur Freude des Mannes im Urlaub Fußball gespielt, am 8. Tag kommt er jedoch mit einem dicken Knöchel vom Fußballplatz wieder und muss, da er kaum noch gehen kann, am nächsten Tag den ortsansässigen Arzt aufsuchen, der den Knöchel mal kurz abtastet… Fazit EUR 180,- Kosten an der Backe ! Da freut man sich doch, wenn man diese Rechnung zu Hause bei der vorher abgeschlossenen Reise-krankenversicherung einreichen kann und das Geld zurückbekommt ! Klar, humpeln tut man schon noch für den Rest des Urlaubs, aber den Geldbeutel schmerzt es nicht ganz so sehr…

Es hätte natürlich noch schlimmer kommen können, so dass man hätte nach Hause reisen müssen, dann wärt auch Ihr froh über eine Reiserücktrittsversicherung mit Reiseabbruchversicherung – diese Versicherung zahlt nämlich nicht nur vor Antritt der Reise, sondern auch, wenn Ihr vor Ort im Urlaub krank werdet und dringend nach Hause müsst !

Auch könnt Ihr Euch einmal bei Euren Kreditkarten-Anbietern erkundigen – hier gibt es oft Versicherungspakete wie Auslandsreiseversicherungen o.ä., die schon im Jahresbeitrag für die Karte enthalten sind bzw. gegen geringen Aufpreis buchbar sind und für die ganze Welt gelten.

Und damit Ihr Euch nicht vor jedem Urlaub aufs Neue damit auseinandersetzen müsst, könnt Ihr selbstverständlich eine ganzjährige Versicherung abschließen, dann habt Ihr, was diese Überlegungen angeht, mal wieder für ein volles Jahr Ruhe und könnt Euch besseren Themen zuwenden – beispielsweise der Auswahl Eures nächsten Reisezieles !

Share This Post

Post Comment