Oslo ist schick – Grünerløkka ist Trend

Oslo ist schick – Grünerløkka ist Trend

Hipp, hipper, Grünerløkka 

Grünerløkka

Foto: Nancy Bundt / VisitOSLO 

Im neuen Reiseführer Lonely Planet wurde das einstige Arbeiterquartier der norwegischen Hauptstadt in die Top 10 der angesagtesten Szeneviertel der Welt aufgenommen. In Grünerløkka wird wie unter einem Brennglas Oslos Wandel von der Industrie- und Hafenstadt zur modernen Metropole mit hohem Wohn- und Erlebniswert sichtbar. Lonely Planet war besonders begeistert von der einzigartigen Café- und Galerienszene des Viertels. So gibt es dort Norwegens erste Kakaobar „Cocoa“ und den populären Sonntagsmarkt in Birkelunden. Der Markt ist Ziel vieler Vintage-Liebhaber auf der Suche nach Kleidung, Schmuck, Küchenutensilien oder antiken Möbeln.

Quelle: Visit Norway

 

Share This Post

Post Comment