Hvar, die Lavendelinsel

Hvar, die Lavendelinsel

Hvar ist eine Insel in Kroatien, die durch ein abwechslungsreiches Landschaftsbild, mittelalterliche Gebäude und spannende Freizeitangebote überzeugt. Mit einer Küstenlänge von rund 270 Kilometern bietet das besagte Urlaubsgebiet reichlich Platz für Wassersportarten jeder Art. Darüber hinaus verfügt die bezaubernde Insel über saubere Badestrände, die Jung und Alt zu einem Freizeitgenuss der besonderen Art einladen. Wenn Du im Sommer einen Urlaub auf Hvar verbringst, findest Du dort eine Vielzahl an Lavendelblüten, Olivenbäumen und sonstigen Gewächsen vor.

Hvar verfügt über ein mildes Klima und saubere Badestrände

Die Insel Hvar ist der ideale Ausgangspunkt für spannende Tagesausflüge und erholsame Stunden am Strand. Mit einer Länge von 70 Kilometern gilt Hvar als die viertgrößte Insel der Adria. Neben diversen Freizeitangeboten ist es das klare Meer mit Kieselstrand, welches hier jeden Urlauber verzaubert. An den Strandregionen besteht die Möglichkeit, verschiedene Arten des Wassersports zu betreiben oder die Aussicht von einem ruhigen Platz aus zu genießen. Wenn Du die Lavendelinsel besuchst, sind Dir sonnige und erholsame Tage garantiert. Aufgrund ihrer südlichen Lage weist die Insel Hvar die meisten Sonnenstunden innerhalb Kroatiens auf und zählt deshalb zu den exklusiven Reisetipps des Landes. Die Einheimischen der Insel verdienen ihren Unterhalt mit dem Fischfang sowie dem Weinbau und Tourismus.

Ein Urlaub auf der Insel Hvar bietet sich wegen des milden Klimas zu jeder Jahreszeit an. Ein Sommerurlaub in Kroatien bietet aber den Vorteil, dass Du zu dieser Zeit ein abwechslungsreiches und buntes Landschaftsbild genießen kannst. Darüber hinaus weist das Meer während der warmen Jahreszeit ein angenehmes Klima auf, sodass selbst wasserscheue Urlauber eine Abkühlung in dem kühlen Nass genießen. Zählt die mittelalterliche Geschichte zu Deinen Hobbys, kannst Du auf Hvar diverse Sehenswürdigkeiten und Reisetipps besichtigen. Hierzu zählen mehrere Klöster und Kathedralen sowie die Festung der Stadt Hvar. Letztere befindet sich in der Altstadt und ist bis heute größtenteils erhalten. Bei einem Besuch der Festung kannst Du eine Mittelaltersammlung besichtigen und einen Ausblick über die gesamte Stadt genießen.

Ein Urlaub auf der Insel Hvar garantiert Erholung und Spaß

Planst Du einen Urlaub auf der Insel Hvar, musst Du auf eine geeignete Unterkunft achten. Eine Ferienwohnung bietet Dir die Möglichkeit, einen unvergesslichen Inselaufenthalt mit der ganzen Familie zu genießen. Darüber hinaus verfügt die Insel über diverse Apartments, die sich als Ausgangspunkt für aufregende Tagesausflüge zu den bekanntesten Reisetipps rund um Hvar eignen. Buchst Du eines der Apartments auf Hvar, kannst Du am Abend jeden Tages die Ruhe und Idylle der Insel genießen. Wer einen Urlaub auf der Insel Hvar verbringt, genießt ein Landschaftsbild und Freizeitangebot der besonderen Art. Dabei sorgen das milde Klima, die Naturvielfalt und der idyllische Meerblick dafür, dass die Insel besonders ist und bleibt.

 

 

 

 

Share This Post

One Comment - Write a Comment

  1. Hvar ist eine wunderbare Insel mit unzähligen schönen Stränden, pittoresken Ortschaften und kleinen Städtchen, allen voran natürlich die Stadt Hvar selber, mit ihrer imposanten Burganlage und dem Hafen, der vor allem für Segler aus aller Herren Länder ein attrakriver Anziehungspunkt ist. Die Hafenbucht ist gesäumt von unzähligen netten Fischrestaurants. Der fangfrische Fisch in den Restaurants von Hvar ist absolut zu empfehlen.

    Reply

Post Comment