Die Wintersaison 2012/13 steht vor der Tür

30 Grad ade. Die letzten Sommertage liegen hinter uns und der Ausblick ist strahlend weiß – Schneespaß ist angesagt. Wie immer, schneller als man denkt, ist die Skisaison eröffnet. Die Französischen Alpen locken.

Meribel, Courchevel, Val Thorens – wer kennt die Orte nicht? Für jeden Skifahrer und Snowboarder, Anfänger oder Pistenexperte, ist seine Strecke dabei. Schwarze, rote, blaue wie auch grüne Pisten laden dazu ein. Pierre & Vacances bietet für kommende Saison viel Interessantes.

Das die Französischen Alpen das größte Skigebiet weltweit ist, ist nichts Neues. Das es das höchstgelegenste und damit schneesicherste Skigebiet Europas ist, ist auch schon ein paar Jahrtausende so 🙂 .

Aber diese Infos sind absolut erwähnenswert:

Die neue Wasserwelt „Aquariaz“

Im Juli 2012 eröffnet in Avoriaz eine spektakuläre, neue Wasserwelt. Die einzigartige Wasserlandschaft ist die neue Heimat von über 1.500 tropischen Pflanzen und Bäumen, darunter viele, die sonst nur an den Berghängen des Kilimandscharo zu finden sind.

Der lichtdurchflutete Gebäudekomplex fügt sich perfekt in die Landschaft ein. Geysire und
Wasserfälle, ein künstlicher Fluss mit integrierten Spielen, mehrere Schwimmbecken, Entspannungspools, Jacuzzis, Waterplayhouse, Halfpipe, Rutschen: im Aquariaz ist für jede Altersgruppe etwas dabei. Die tropische Kulisse bilden über 260 verschiedene Pflanzenarten, darunter 183 Bäume. Der größte davon, ein ausgewachsener Feigenbaum, hat einen Stammdurchmesser von mehr als 1,80 Meter. Und aus dem exotisch grünen Umfeld in 1.800 Metern Meereshöhe geben die großflächig verglasten Fronten den Blick frei auf das Tal und in die Bergwelt.

Frühbucher

Man kann es nicht oft genug sagen, der frühe Vogel fängt den günstigsten Wurm. Bis zum 31.10. bietet Pierre & Vacances bis zu 20% Frühbucherrabatt an. Z.B. vom 14.12 – 21.12.12 die Residenz Saskia Falaise in Avoriaz (Studio für 4 Personen) statt 590 € nur 472 €

Schneegarantie

Es ist zwar sehr unwahrscheinlich, aber falls es mal doch zu wenig Schnee geben sollte, kann man bis 5 Tage vor der Anreise kostenlos stornieren. Und zwar die Unterkunft und alle Services die direkt über Pierre & Vacances gebucht wurden.

10% Rabatt aus Skipässe

Wenn man gleichzeitig zur Unterkunft seine Skipässe bucht, spart man bis zum 31.10.2012  10%.

Skiausrüstung bis zu 45% günstiger

Wenn man gleichzeitig zur Unterkunft eine Qualitäts-Skiausrüstung (von Skiset) bucht, spart man bis zum 31.10.2012  45% bei Ski und Co.

Wellness Pakete

Wählen Sie aus verschiedenen Wohlfühl-Angeboten und entspannen Sie in diversen Spas. Schon ab 44€ können Sie starten.

Und wer immer noch nicht genug hat. Es gibt auch noch Schneeschuhwandern und Hundeschlittenfahrten 🙂

 

Bienvenue aux les Alpes!

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Share This Post

2 Comments - Write a Comment

  1. Hi,
    ich kann es kaum erwarten, dass die Wintersaison wieder beginnt. Mich ruft wie jedes Jahr Südtirol zum Skifahren. Letzes Jahr war ich schon in Gröden, heuer werde ich mich wieder von der Sella Ronda und vor allem der Seceda stürzen. Ich kann nur hoffen dass die Saison 2012/13 auch so genial wird wie es die 2011/12 schon war.

    Grüsse an Alle,
    Alexander

    Reply

Post Comment