Berlin: Weltstadt mit Wasser und Wald

Berlin: Weltstadt mit Wasser und Wald

Berlin verfügt neben unzähligen Einkaufsmöglichkeiten und viel Verkehr über idyllische Landschaftsgegenden. Die Hauptstadt ist reich an Flüssen, Seen und Wäldern und bietet damit den optimalen Ausgangspunkt für spannende Ausflüge mit der ganzen Familie. Egal ob Baden, Wandern, Boot fahren oder Klettern ‒ Berlin bietet für jeden Urlaubertyp das Richtige.

 Berlin verfügt über ein vielseitiges Landschaftsbild

Die Stadt Berlin ist von den Flüssen Spree, Dahme und Müggelspree umgeben. Ferner gelten diverse Wälder und Seen als exklusive Reisetipps innerhalb der Weltstadt. Letztere sorgen dafür, dass Berlin zu den gewässerreichsten Gegenden Deutschlands zählt. Der bekannteste See Berlins ist der Müggelsee, der Dir mit einer Fläche von rund acht Quadratkilometern reichlich Platz für Wasseraktivitäten jeder Art bietet. Im Sommer reicht das Sportangebot von Surfen über Segeln bis hin zu Wasserski. Rund um den See findest Du diverse Gaststätten, Wanderwege und Museen vor. Da die Spree den Müggelsee kreuzt, heißt der entsprechende Abschnitt Müggelspree. Hier besteht die Möglichkeit, eine spannende Tagestour mit dem Kanu zu erleben. Neben den natürlichen Seen verfügt die deutsche Hauptstadt über einige Baggerseen und Teiche, die fernab des Großstadtlebens zu ruhigen und erholsamen Stunden einladen.

Müggelsee

Müggelsee

Foto: (c) Rolf Handke  / pixelio.de

Während sich der Müggelsee für diverse Wassersportarten eignet, bietet die Spree Platz für Boots- und Schiffstouren jeder Art. Der Vorteil dabei ist, dass Du im Zuge einer Schifffahrt alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der deutschen Hauptstadt kennenlernst. Hierzu zählen die East Side Gallery, das Schloss Bellevue und das Bundesinnenministerium. Die Schiffstour auf der Spree bietet Dir die Möglichkeit, innerhalb kurzer Zeit in das Zentrum der Stadt zu gelangen und dabei die idyllische Flussgegend kennenzulernen.

 

Neben der Spree zählt die Havel zu den längsten Flüssen rund um Berlin. Dort besteht ebenfalls die Möglichkeit, die Landschaft während einer Schiffstour zu erkunden. Darüber hinaus kannst Du auf dem Havel-Radweg ein unvergessliches Naturerlebnis genießen. Der besagte Weg erstreckt sich über 380 Kilometer und durchquert die Bundesländer Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt sowie Mecklenburg-Vorpommern. Da der Havel-Radweg an zahlreichen Bahnhöfen und Bushaltestellen vorbeiführt, kannst Du die Strecke mithilfe einiger Reisetipps nach Belieben planen.

 

Berlin ‒ der ideale Urlaubsort für die ganze Familie

Berlin bietet ein breit gefächertes Landschaftsbild. Während die Flüsse und Seen der Hauptstadt zu Wassersportarten und Rundfahrten jeder Art einladen, kannst Du in den Wäldern Ruhe und Erholung finden. Jeder der Wälder Berlins verfügt über ausführlich beschilderte Wanderwege, die sich für die ganze Familie eignen. Darüber hinaus besteht an einigen Orten die Möglichkeit, die Waldlandschaft auf dem Rücken eines Pferdes zu erkunden. Damit ist Berlin der ideale Urlaubsort für Kinder, Erwachsene und Senioren. Bei der Planung eines Urlaubes innerhalb der deutschen Hauptstadt findest Du unter Oh-Berlin.com die passende Unterkunft.

Share This Post

Post Comment