Die Benzinpreissucher App

Die meisten der Deutschen, fahren jedes Jahr mit ihrem Auto in die wohlverdienten Ferien. So waren es im letzten Jahr über 18 Millionen Bundesbürger,die es auf vier oder mehr Rädern in den Urlaub verschlug. Und nicht wenige, in der Regel die die das Benzin zahlen 🙂 , sind hellauf begeistert über das perfekt ausgeklügelte System der Tankstellen bei der Preisgestaltung. An den klassischen An- und Abreisetagen kostet der Sprit komischerweise mehr als an den restlichen Tagen. Neben der Entwicklung der Benzinpreiskosten  (durchschnittlicher Preis ein Liter Diesel in Cent – 2000 80,4 / 2005 106,7 / 2010 122,5 / 2014 137,41 – Quelle: Statista.com) ein zweiter „Spaß“.  Aber die Technik bietet Hilfe an…

Natürlich hat nicht jede Tankstelle den selben Preis, sondern unterscheidet sich im Einzelfall enorm. Wie aber diese Oase der Ersparnis herausfinden? Auch hier hat der Programmier Gott nachgeholfen. Genauer gesagt gibt es die smarte App „Das Telefonbuch – lokale Suche“. Bereits seit Mitte März ist in die Windows Phone 8-App eine praktische Benzinpreissuche integriert – seit Kurzem ist das Feature auch für die iPhone- und Android-Version verfügbar.

Einfach den Ort angeben wo man gerade ist, und ein Klick und fertig. Gerade auf Autobahnen schlägt der Benzinpreis eindrucksvoll zu. Hier einmal kurz von A3 ab und einen schnellen Abstecher in die nächsten unbekannte Ortschaft machen, und schon hat man ein paar Euro gespart. Natürlich wird man auch dorthin gelotst. Die Trefferliste liefert alle gefundenen Einträge in der Umgebung mit genauen Adressen und Kraftstoffpreisen. Insgesamt sind die Benzinpreise von über 17.000 Tankstellen bundesweit integriert. By the way, die anderen Notwendigkeiten (kühle oder heiße Getränke und Snacks, sind selbstredend auch günstiger :-)).

Aber auch außerhalb der Urlaubszeit ist die Bezinpreissucher App ein sehr nützlicher Helfer.  Es lassen sich die Einstellungen der Apps unkompliziert und intuitiv individualisieren. So können Nutzer eine bevorzugte Benzinsorte der gängigen Kraftstoffe bestimmen, favorisierte Tankstellen in eine Merkliste aufnehmen und festlegen, wann sie über die Benzinpreis-Änderungen einer bestimmten Tankstelle informiert werden wollen (beispielsweise immer montags zwischen 8:00 und 8:30 Uhr). Zudem kann ein „Preisalarm“ gesetzt werden, der unmittelbar meldet, wenn bei einer Tankstelle in der Nähe der Benzinpreis unter eine selbst definierte Marke fällt.

Und natürlich ist die App kostenlos erhältlich.

Share This Post

Post Comment